Eine sozialistische Perspektive auf die Sexindustrie und Prostitution

von Laura Fitzgerald, Aktivistin von ROSA und der Socialist Party (CWI in Irland) *Triggerwarnung: Artikel enthält explizite Darstellung von Gewalt und Übergriffen In Nord- und Südirland erwägen die Regierungen Gesetzesänderungen im Zusammenhang mit Prostitution. Laura Fitzgerald beteiligt sich an der Debatte um die Sexindustrie und erklärt ihre Haltung zur Frage, wie sich Sozialist*innen dazu verhalten sollten. Die Sexindustrie ist einer der am schnellsten wachsenden legalen und illegalen Wirtschaftszweige der Welt. Prostitution und die Sexindustrie insgesamt müssen im Kontext der bestehenden Geschlechter- und Klassenunterdrückung und der Ungleichheit im existierenden Kapitalismus betrachtet werden. Die Mehrheit derer, die Sex verkaufen sind weiblich, und

Weiterlesen »

„Nein Jungs, das ist definitiv nicht die beste Werbung aller Zeiten!“

von Marianna Tsakiri, Xekinima     Dieses Bild wird in letzter Zeit ständig auf Facebook gepostet, mit dem Kommentar „Vielleicht die beste Gebrauchtwagen-Werbung aller Zeiten“. Das Foto ist tatsächlich eine Werbung für Gebrauchtwagen, obwohl es nicht auf den ersten Blick zu erkennen ist. Der Slogan lautet „Du weißt, dass du nicht der Erste bist, aber stört dich das wirklich?“ Viele werden sagen, dass wir uns unnötig aufregen, dass es nur ein Bild von einer Frau mit einem sehr schönen Körper sei, das Aufmerksamkeit schafft und dass es nicht so wichtig wäre. Aber wir regen uns auf, denn diese Werbung geht

Weiterlesen »