Linda Fischer: Politische Frauen im Rap

„With the knowledge from the hood that will blow your mind“ (Lah Tere) Rapmusik gilt als männerdominiert, geprägt von Sexismus und Macho-Gelaber. Und tatsächlich ist Rap mitunter geprägt durch frauenfeindliche Lines, homophobe Sprüche und Ähnliches. Grund genug sich damit zu beschäftigen, was Hip Hop, und im speziellen Rap, ebenfalls ausmacht. Musik als Kunstform und die Entwicklung neuer Subkulturen, die Schaffung neuer Musikstile drückt die Unzufriedenheit mit dem Status Quo aus. Musik kann dazu dienen die Kreativität und Experimentierfreudigkeit zu entfalten – den Horizont zu erweitern. Sie ist einerseits Spiegel der gesellschaftlichen Entwicklungen und kann andererseits gesellschaftliche Veränderungen, antikapitalistisches und sozialistisches

Weiterlesen »