LGBTQ what's new

kcsd_2015_poster_de

Kreuzberger CSD: Queer bleibt radikal

0

Über 5.000 LGBT-Aktivist_innen und Unterstützer_innen demonstrierten am 27. Juni 2015 in Berlin – Transgenialer Protest nicht nur für die gleichgeschlechtliche Ehe, sondern gegen ein unterdrückerisches Herrschaftssystem

von Alexandra Arnsburg und René Kiesel, Berlin

Es ist auch eine Berliner Tradition seit 20 Jahren: Neben dem großen, professionellen Christopher-Street-Day gibt es seit zwei Jahrzehnten eine alternative Demonstration in Kreuzberg, die von Aktiven organisiert wird. Die Trennung beruhte nicht auf Kleinigkeiten. Als der CSD offiziell für die Ehe unter gleichgeschlechtlichen Mehr >

rosareloaded_FB_profil

Irland: Fortschritt bei Gleichstellung am Arbeitsplatz

0

von Oisin Kelly, „Socialist Party“ (Schwesterorganisation der SAV und Sektion des CWI in Irland)

Beim Referendum vom 22. Mai haben in Irland 62 Prozent für die gleichgeschlechtliche Ehe gestimmt. Junge Menschen, Angehörige der LGBTQ-Community (=Homo-, Bi-, Transsexuelle und Queer), Frauen und die Arbeiterbezirke stimmten mit überwältigenden Mehrheiten dafür, LGBTQ-Paaren, die dies wünschen, das Recht zu heiraten zuzugestehen. Am 17. Juni stimmte nun der Dáil (das irische Parlament) mehrheitlich für eine Gesetzesvorlage, die von der „Socialist Party“ und der „Anti-Austerity Alliance“ (dt.: Mehr >

aaa

Nach Referendum: “Ehe für Alle” in Irland

0

Das „Ja“ beim Referendum zur gleichgeschlechtlichen Ehe zeigt, wie stark die Idee unterstützt wird, Menschen aus der LGBTQ-Community mit den gleichen Rechten auszustatten und zu Fortschritt und gesellschaftlichem Wandel zu kommen. In Dublin und anderen Städten waren die Straßen voll mit Menschen, die einen Sieg feierten, der auf den jahrzehntelangen Kampf der Menschen aus der LGBTQ-Community zurückgeht (LGBTQ steht für „Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender and Queer“; dt.: Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender und Queer; Erg. d. Übers.).

von Conor Payne, Socialist Party Irland

Der folgende Mehr >

rr

Rosa Reloaded startet!

0

Wir schreiben das Jahr 2013. Was Menschen Ende der 80er Jahre in Deutschland nicht für möglich gehalten hätten, ist eingetreten: Der gesellschaftliche Rollback auf allen Ebenen ist wahr geworden.

Der Equal Pay Day findet dieses Jahr am 21. März statt und macht damit deutlich:

Über 2,5 Monate haben Frauen im Durchschnitt kostenlos gearbeitet, obwohl sie die gleiche Arbeit wie Männer verrichten. Das ist im Vergleich zum letzten Jahr eine geringere Distanz, jedoch liegt Deutschland damit im internationalen Vergleich immer noch enorm weit oben.

Besonders im Bereich der Geschlechterpolitik werden Mehr >

nach oben