Der Rede wert: Frauenfußball

Spannend geht es derzeit in der ersten Fußballbundesliga der Frauen zu. Wolfsburg ist erstmals deutscher Meister. Die Vorherrschaft von Turbine Potsdam und FFC Frankfurt ist damit gebrochen und ein weiterer Verein bei den großen dabei. Im Gegensatz zu den Vereinen der Männer, sind die Mannschaften so schlecht finanziert, dass viele SportlerInnen gar keine Berufskickerinnen sind sondern dem Sport neben ihrem Beruf nachgehen. Wenig wird über die Erfolge berichtet. Während alle über das Champions-League Finale von Bayern gegen Dortmund reden, findet das Finale von Wolfsburg gegen Lyon zwei Tage davor, nur wenig Erwähnung. Wenn Wolfsburg am 19. Mai gegen Turbine siegt,

Weiterlesen »

„The Times of Harvey Milk“

Anlässlich des Kinostreifens „Milk“ von Gus Van Sant („Drugstore Cowboy“, „My Private Idaho“, „Last Days“) mit Sean Penn in der Titelrolle lohnt sich ein Blick afuf den 25 Jahre alten Dokumentarfilm von Aron Amm Der von Robert Epstein 1984 gedrehte Film beginnt mit der öffentlichen Erklärung der Stadtratsvorsitzenden von San Francisco, Dianne Feinstein, im Jahr 1978: „Der Bürgermeister George Moscone und der Stadtrat Harvey Milk sind tot. Beide wurden im Rathaus erschossen. Haupttatverdächtiger ist der Ex-Stadtrat Dan White.“ Umrahmt von Gesprächen mit Weggefährten Milks und anderen Zeitzeugen lässt Epstein daraufhin Harvey Milks Leben und sein politisches Engagement Revue passieren. Wer

Weiterlesen »

Über Steinzeitfrauen und Dialektik – „Die Croods“ sind besser als ihre Werbung

Ich gehe gern ins Kino, und ich stelle nicht immer die größten Ansprüche an die Filme die ich sehe. Manchmal reicht mir, dass sie lustig wirken oder gut animiert aussehen. Es nervt mich allerdings, wenn ich im Trailer schon denke: Wie sexistisch ist das denn?! So ging es mir beim Trailer und bei der Plakatwerbung für „Die Croods“, diesem Animationsfilm über eine Steinzeitmenschen-Familie. Warum muss das Steinzeitmädchen jetzt unbedingt ein Minikleid tragen, obwohl das wirklich das denkbar unpraktischste Kleidungsstück für steinzeitliches Rumgespringe ist? Dann allerdings habe ich Freikarten fürs Kino bekommen, und die Auswahl war schlecht, und der Film sah

Weiterlesen »

And ain’t I a woman? Zu Django Unchained und der Stellung von Frauen in der US-amerikanischen Sklavengesellschaft

„When the true history of the anti-slavery cause shall be written, women will occupy a large space in its pages; for the cause of the slave has been peculiarly women’s cause.“ – Frederick Douglass   Der Artikel zum Download: and ain’t i a woman   Die „Versklavung“ der Frau „Die Sozialisten müssen vor allem wissen, dass auf der ökonomischen Abhängigkeit oder Unabhängigkeit die soziale Sklaverei oder Freiheit beruht“ sagte Clara Zetkin gleich zu Anfang ihrer Rede auf dem Internationalen Arbeiterkongress in Paris 1889. „Die moderne Familie ist gegründet auf die offne oder verhüllte Haussklaverei der Frau“ schrieb Engels 1884 in „Der

Weiterlesen »
Roller Derby

Roller Derby: Vollkontaktsport auf Rollschuhen

Bist du auf der Suche nach einem rasanten, unspießigen Frauensport, für den man, äh frau, Power und Köpfchen braucht und wie früher mit 12 endlich wieder auf Rollschuhen stehen darf? Dann unbedingt weiterlesen, eine Roller Derby Gruppe vor Ort suchen, mitmachen und abhängig werden.   Einen Bekannten, der für den alternativen Kasseler Sportverein Dynamo Windrad als Redakteur tätig war, habe ich mit meiner Euphorie angesteckt. Er bekam von uns Equipment und startete bei einem Training der Bashlorettes einen Selbstversuch. Vielen Dank CV für die freundliche Erlaubnis zur Zweitverwertung deines Berichts.

Weiterlesen »